Über Plastifix - Seit über 70 Jahren von Kunststoffen fasziniert

Plastifix ist ein nordholländisches Unternehmen, das sich seit 1952 zu einem Spezialisten für das Hochfrequenzschweißen von Kunststofffolien und das Stanzen von Kunststoffplatten und Karton entwickelt hat.

Bis 2022 als Familienunternehmen mit zwei Generationen von Kef an der Spitze, jetzt unter der Leitung des Rennunternehmers André van den Heuvel.

Von Enkhuizen aus liefern wir unsere Produkte an Kunden in den Niederlanden, Europa und anderen Kontinenten.

plastifix-andre-van-den-heuvel-2

Spinne
im Netz

Dieser Erfahrungsschatz hat uns zur Spinne im Netz des gesamten Prozesses rund um einen Auftrag gemacht. In jeder Produktionsphase - vom Entwurf über den Transport bis hin zum endgültigen Bestimmungsort - können wir mit Ihnen mitdenken, Kommunikationswege schaffen, Knoten durchschlagen und Probleme lösen. Hinter uns steht ein beeindruckendes Netzwerk, auf das wir zurückgreifen können.

Sparringspartner für Unternehmer

Deshalb ist die Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten unsere Stärke. Und dabei gehen wir ziemlich weit. Wir fungieren regelmäßig als Sparringspartner für Unternehmer, die eine Idee in unserem Bereich haben, auch wenn wir nicht sofort Geld damit verdienen. Wir helfen gerne Menschen, die eine Idee in die Tat umsetzen wollen.

icon-nachhaltigkeit-weiß

Wertvolles Material

Eines unserer Steckenpferde ist: Wie können wir die Welt mit unseren Produkten schöner machen?
Denn wir glauben fest an den Wert des Materials, mit dem wir arbeiten.

Organisationen, Bildungseinrichtungen und Unternehmen, die sich mit uns darüber austauschen wollen, sind herzlich willkommen!

Unsere CSR-Vision: Wir machen viel, aber nicht mehr alles

Als kunststoffverarbeitendes Unternehmen stehen Sie unter dem Vergrößerungsglas. Und wir verstehen das, denn leider landet zu viel Plastik dort, wo es nicht hingehört: in der Natur und damit in der Nahrungskette. Auch wenn dieses Problem in der Regel eher auf den Benutzer als auf das Material zurückzuführen ist...

Doch wir haben selbst Verantwortung übernommen. Wie? Indem wir nur Kunststoffprodukte herstellen, für die es keine andere hochwertige Alternative gibt. Produkte, die im Vergleich zu anderen Materialien einen besseren Beitrag leisten. In der Praxis heißt das: Wir wollen nicht mehr alles machen, was wir machen können.

bewusst-produzieren-rot
grün-erde-rot

Bewusster Einsatz von Rohstoffen

Bevor wir ein neues Angebot erstellen, fragen wir uns zunächst, ob dieser Auftrag zu einem der Kernwerte eines Plastifix-Produkts passt. Wenn die Antwort nein lautet, machen wir das Angebot nicht. Natürlich erklären wir diese Wahl immer.

Diese Grundwerte sind:

  • Dauerhaftigkeit im Gebrauch (d. h. keine Einwegartikel)
  • zur Sicherheit und/oder Gesundheit von Mensch und Tier beitragen
  • Optimierung der Hygiene
  • Schutz langlebiger Produkte während des Transports
  • medizinische Anwendbarkeit

Mit dieser veränderten Unternehmensvision macht Plastifix einen wesentlichen Schritt. Darüber hinaus hoffen wir, auch andere Unternehmer und Verbraucher zu einem ressourcenbewussten Verhalten zu ermutigen.

Verarbeitung innerhalb der Kette

So solide unsere Produkte auch sind, sie halten nicht ewig. Wir beraten unsere Kunden, wie sie unsere Produkte nach einem guten Leben verantwortungsvoll entsorgen können. Indem Sie den Abfall trennen, wie wir es tun, oder indem Sie das Material an uns zurückschicken - über eine Antwortnummer. Wir bieten diese Beratung an, erbeten und unaufgefordert!

Die von Plastifix verwendeten Kunststoffe können nicht in die Biotonne geworfen werden. Aber durch die Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten stellen wir sicher, dass Kunststoffabfälle innerhalb der Kette ein neues Leben erhalten. Wenn Sie dies richtig machen, reduzieren Sie direkt den CO2-Fußabdruck Ihrer Organisation.

Möchten Sie mit uns über dieses Thema sprechen? Bitte tun Sie das! Gemeinsam haben wir mehr Einfluss als allein.

Verarbeitung-zurück-in-die-Kette rot
logo-unicef

Als Geschäftspartner von Unicef möchten wir unseren Erfolg mit denen teilen, die ihn brauchen.

Derzeit unterstützen wir den Bau von Schulen für Kinder in der Elfenbeinküste. Die Schulen werden aus recycelten Plastikbausteinen gebaut.

Video abspielen

Ein Mehrwert für viele Branchen:

Bei einer so breiten Produktpalette ist es nur logisch, dass unsere Kunden aus allen Bereichen der Wirtschaft kommen:

  • Ausbildungszentren
  • Gesundheitswesen
  • Landwirtschaftlicher Sektor
  • Laboratorien
  • Maritime Welt
  • Automobilbranche
  • Bestattungsgewerbe
  • Werbeagenturen/Druckereien
  • Verpackungsindustrie